© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Roberg Maybach: Familien-Wanderung mit Picknick in der Vitalwelt Bad Schallerbach.
Eine Familie sitzt in der grünen Wiese und genießt ein Picknick. Der Junge flechtet der Mama eine Blume ins Haar.
Oberösterreich

Urweltmammutbaum

Bad Hall, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Lat. Name: Metasequoia glyptostroboides

Familie: Sumpfzypressengewächse
Gepflanzt um 1900
Andere Namen: chinesisches Rotholz, Metasequoie, Wassertanne
Heimat: China
Urwelt-Mammutbäume gelten als lebende Fossilien; sie bildeten einst in der Kreidezeit große Wälder. Lange Zeit dachten die Botaniker, dass der Urweltmammutbaum ausgestorben sei, bis man ihn 1941 in einer chinesischen Bergregion wiederentdeckte. 
Urwelt-Mammutbäume sind sommergrün, die Nadeln fallen im Herbst ab.
Wuchshöhe bis 35 Meter
Beliebt in Parkanlagen und Gärten des warm-humiden Klimas.

  • frei zugänglich
  • Besichtigung nur von außen möglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Urweltmammutbaum
Im Kurpark
4540 Bad Hall

Telefon +43 7258 7200
E-Mailinfo@badhall.at

Ansprechperson

Tourismusverband Bad Hall

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA