© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Agrarbildungszentrum Lambach

Lambach, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Hauswirtschaft, Landwirtschaft, Pferdewirtschaft
Mit rund 400 Schülerinnen und Schülern, 60 Lehrkräften und 30 Bediensteten gehört das Agrarbildungszentrum Lambach zu Österreichs größten Bildungsdrehscheiben für den ländlichen Raum. Die modern ausgestattete Bildungsstätte liegt zentral auf einer Halbinsel an der Traun und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Bahn) erreichbar. 14- bis 18jährige Mädchen und Burschen können aus einem attraktiven und vielfältigen Bildungsangebot wählen. Kennzeichnend für das Haus ist eine klare inhaltliche Strukturierung.
Neben der fachlichen Spezialausbildung wird großer Wert auf Persönlichkeitsbildung und Vermittlung von Schlüsselqualifikationen gelegt.

laut Angaben auf der Homepage
www.abzlambach.at

  • nach Vereinbarung
  • Anmeldung erforderlich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • WC-Anlage
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Agrarbildungszentrum Lambach
An der Traun 1
4650 Lambach

Telefon +43 7245 20660
E-Mail lwbfs-lambach.post@ooe.gv.at
Web www.ooe-landwirtschaftsschulen.at/4…
http://www.ooe-landwirtschaftsschulen.at/489_DEU_HTML.htm

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch