© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Biken im Nationalpark Kalkalpen.
Drei Mountainbiker bei einer Tour durch den Nationalpark Kalkalpen im Herbst.
Oberösterreich

Naturlehrpfad Pfarrerhölzl

Hohenzell, Oberösterreich, Österreich

Naturkundlich interessierte Besucher können ihr Wissen bei dem Naturlehrpfad am Pfarrerhölzl vertiefen. Das Pfarrerhölzl südöstlich von Ried im Innkreis ist einer der wenigen Plätze, an dem sich auch heute noch der Lebenszyklus eines natürlichen Laubwaldes beobachten lässt. Dem entsprechend vielfältig ist auch die Tierwelt, die in diesem kleinen Paradies ihren Lebensraum gefunden hat.

Die Hanglage dieses etwa ein Hektar großen Waldgebietes hat eine Nutzung als Wirtschaftswald unmöglich gemacht. Die Natur hat diesen Umstand gedankt. Und so wachsen hier die jungen Bäume noch im Schutz ihrer „Eltern“ auf. Neben dem aufstrebenden, jungen Gehölz stehen mächtige, mehr als 200 Jahre alte Eichen. Dazwischen verrottet das Totholz natürlich abgestorbener Bäume. Dadurch entsteht ein Paradies für Tiere, die diesen naturnahen Lebensraum dankbar annehmen. Eine große Vielfalt an Insekten und Vögeln hat das Pfarrerhölzl zu ihrem Zuhause gemacht. Spechte führen sich hier genauso wohl wie Fledermäuse oder kleine Säugetiere.

  • frei zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Naturlehrpfad Pfarrerhölzl
Am Pfarrerhölzl
4921 Hohenzell

Telefon +43 7752 901
E-Mailoffice@ried.gv.at
Webwww.ried.at/
Webwww.innviertel-tourismus.at/oesterr…
https://www.ried.at/
https://www.innviertel-tourismus.at/oesterreich-tour/detail/430002728/naturlehrpfad-pfarrerhoelzl.html

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA