©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert: Familienausflug zur Aussichtsplattform Skywalk in Hallstatt im Salzkammergut.
Familienausflug zur Aussichtsplattform Skywalk in Hallstatt im Salzkammergut.
Suche
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Schlosshof Freistadt

Freistadt, Oberösterreich, Österreich

Schloss Freistadt mit Bergfried und dem Schlossmuseum 

Durch den gotischen Torbogen erreichen Sie den äußeren Schlosshof. Im Schutz des mächtigen
Bergfrieds – er ist 50 Meter hoch und eines der Wahrzeichen der Stadt – befindet sich der ehemalige Speicher (braun-rot), in dem heute die Jugendherberge untergebracht ist. An der Außenmauer ist noch deutlich eine zugemauerte Tür zu erkennen. Von dort aus betrat man früher den Wehrgang, der zu den Verteidigungsanlagen der Stadt gehörten.

Das Schloss wurde 1363 auf Wunsch der Habsburger erbaut und ersetzte ab 1397 die alte Burg, den heutigen Salzhof, als Sitz des landesfürstlichen Pflegers. Im Bergfried sind auf neun Stockwerken die Räumlichkeiten des Mühlviertler Schlossmuseums untergebracht, das einen Einblick in das Leben der Stadtbürger in der 800-jährigen Stadtgeschichte bietet. 1880 brach im Schloss ein Brand aus, der 42 Häuser an der Nordseite der Stadt einäscherte.

Vom Schlosshof kommt man durch das romantische Schlossgässchen zur Böhmergasse. 




Öffnungszeiten werden geladen ...

  • frei zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Schlosshof Freistadt
Schlosshof 1
4240 Freistadt

+43 7942 72274
info@museum-freistadt.at
www.museum-freistadt.at/
https://www.museum-freistadt.at/

Ansprechperson

Schlossmuseum Freistadt
Schlosshof 2
4240 Freistadt

+43 7942 72274
info@museum-freistadt.at
www.museum-freistadt.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA