© Foto Salzkammergut Tourismus/Michael Grössinger: Schneeschuhwandern auf der Blaa Alm.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Winterspaziergang zur Waldweihnacht am Baumkronenweg in Kopfing.
Ein Mann legt seinen Arm um die Schulter einer Frau, während sie gemeinsam einen winterlichen Waldspaziergang zur Waldweihnacht ma Baumkronenweg in Kopfing unternehmen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Marmorschlössl

Bad Ischl, Oberösterreich, Österreich
  • für Gruppen geeignet

Der k.u.k. Hofgärtner Franz Rauch errichtete zwischen 1856 und 1861 im Park der Kaiservilla aus Untersberger Marmor ein zweigeschossiges Cottage im Tudorstil für die Kaiserin Elisabeth. Ursprünglich diente das Cottage als Frühstückssalon der kaiserlichen Familie, gegenwärtig werden wechselnde Ausstellungen, die Bezug auf die Region, das Salzkammergut und auf das Haus Habsburg nehmen, gezeigt.
Im Kulturhauptstadtjahr 2024 schaffen Werke des chinesischen Künstlers Ai Weiwei, in denen er sich auf früheste chinesische Dynastien und archäologische Funde aus der Hallstattzeit bezieht, eine faszinierende Begegnung zweier Welten.


WIR JAGEN ... im Salzkammergut

Schon in der Antike stand Artemis als Göttin der Jagd mit Pfeil und Bogen Jägern und Tieren schützend zur Seite. Trotzdem war das Jagdwesen jahrhundertelang eine Männerdomäne. Bis jetzt, denn in den vergangenen zehn Jahren hat sich die Anzahl der Jägerinnen in Österreich nahezu verdoppelt. Ja, Girls hunt too, aber anders und mit viel medialer Präsenz.

Es ist vor allem den jagdbegeisterten Influencerinnen zu verdanken, dass die Jagd unter jungen Frauen Konjunktur hat. Hier entdeckt eine neue Generation eine traditionelle Kulturtechnik und pflegt ein wertvolles Brauchtum – und prägt ein modernes Verständnis der Jagd, das Naturschutz, Artenschutz und Wildpflege als Lifestyle entdeckt hat. Damit tragen die jungen Frauen die Anliegen der Jägerschaft weiter, die mit Respekt und im Einklang mit der Natur Wildökologie und Biodiversität betreiben.

Die Ausstellung Wir jagen …im Salzkammergut gibt einen Überblick über die Geschichte der Jagd in der Region, von Jagdritualen über Jagdkleidung bis zu Jagdmusik. Neben den kunstvollen Hirschfiguren von Familie Heissl, die schon für den Kaiser prächtige 12-Ender aus Holz geschnitzt hat, sind alte Jagdwaffen, wie ein Radschlossgewehr aus der Renaissance zu sehen. In einer Waldszenerie kann man wie vor 100 Jahren Wildtiere beobachten und in einem Schießkino haben Interessierte die Möglichkeit, erste Jagdversuche zu unternehmen.

Seit Kaiser Franz Joseph 82 Sommer seines 86-jährigen Lebens in Bad Ischl in seinem „Jagdhaus“ verbracht hat und Kaiserin Elisabeth Parforcejagden dafür nutzte, sich sportlich über Konventionen hinwegzusetzen, hat sich vieles verändert. Die Kulturgeschichte der Jagd ist ein wichtiger Bestandteil der Regionalgeschichte und sie zeigt, wie wichtig, wie spannend und wie zeitgemäß sie heute ist.
bis 31.10.23


Ab 21. Mai bis 31. Oktober 2023
MO-SO, FEI (MAI - SEPTEMBER)9.30-17 UHR
MO-SO, FEI (OKTOBER)10-16 UHR

Das Marmorschlössl Bad Ischl öffnet (angelehnt an die Öffnungszeiten des Kaiserparks) am 01. April 2024 wieder.

Die Ausstellungen Ai WeiWei sind vom 07. Juni 2024 bis 31. Oktober 2024 zu sehen.

  • täglich geöffnet

Erreichbarkeit / Anreise

Anbindung öffentliche Verkehrsmittel/Fahrplanauskunft:
Haltestelle: Bad Ischl Götzstraße

Fahrplanauskunft: fahrplan.oebb.at/bin/query.exe



Anbindung öffentliche Verkehrsmittel/Fahrplanauskunft:
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Preise Marmorschlössl 2023/24
Erwachsene                             €  6,00     (Plus Eintrittsgebühr für den Kaiserpark € 6,00)
Kinder (bis 6 Jahre)                      frei
Familie mit OÖ Familienkarte  € 12,00                 
Kombikarte Erwachsene         €  27,00     (Kaiserpark, Kaiservilla und Marmorschlössl)
Personen ab 60 Jahren           €  5,00                
Gruppen (ab 8 Pers.)              €  5,00              

Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
  • Schüler im Klassenverband
  • Studenten
  • Senioren
  • Familien
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (10 - 14 Jahre)
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Marmorschlössl
Jainzen 1 (im Kaiserpark)
4820 Bad Ischl

Mobil +43 664 6007252295
E-Mailmarmorschloessl@ooelkg.at
Webwww.ooekultur.at
https://www.ooekultur.at

Ansprechperson

OÖ Landes-Kultur GmbH


Webwww.ooekultur.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch