© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Papier- und Druckereimuseum Laakirchen/Steyrermühl

Laakirchen, Oberösterreich, Österreich
Veranstaltungszentrum ALFA „Alte Fabrik“ und Papiermachermuseum Steyrermühl

Besuchen Sie die europaweit enzigartigen Museen in den historischen Werkshallen der Papierfabrik Steyrermühl, in denen von 1890 bis 1988 Papier erzeugt wurde und genießen Sie das einzigartige Ambiente am wildromantischen Traunufer.

Handschöpferei
Begeben Sie sich auf eine Reise durch die "Alte Fabrik" und erleben Sie hautnah Papiererzeugung von den allerersten Anfängen bis zur Gegenwart. In den historischen Fabrikshallen wird bis zum heutigen Tag die Kunst des Handschöpfens praktiziert. Besucher haben die Möglichkeit, das Handschöpfen selber auszuprobieren. Handgeschöpftes Büttenpapier mit interessanten Wasserzeichen können Sie im Museums-Shop auch käuflich erwerben - oder sogar auf Bestellung mit Ihren Initialen fertigen lassen!

Papiermachermuseum
Im einzigartigen Ambiente der ehemaligen Papierfabrik Steyrermühl werden durch modernes Museumsdesign, historische und zeitgeschichtliche Themen rund um die Papierherstellung in anschaulicher und leicht verständlicher Weise präsentiert. Auch soziale Aspekte der Industriegeschichte, Umweltschutz und die Bedeutung der Traun werden in eigenen Abteilungen dargestellt. Im neuen Themenbereich "modernes Papier" wird dem Besucher das Papier als Hightech-Produkt mit Hilfe modernster, multimedialer Techniken vermittelt.

Druckereimuseum
Die Druckkunst wird auch "die schwarze Kunst" genannt. Hier können Sie sich einen historischen Überblick über die Druckgeschichte verschaffen. Beginnend mit der Entwicklung der lateinischen Schrift und der revolutionären Erfindung Gutenbergs, werden sämtliche Drucktechniken dargestellt. PROBIEREN SIE SELBST! Im Druckereimuseum können Besucher auf einer Kniehebelpresse von 1878 ein Blatt Papier bedrucken. Gerne gießen wir für Sie - wie zu Zeiten Gutenbergs - einen Buchstaben Ihrer Wahl. In unserer Lithowerkstatt weren Workshops für Kinder und Erwachsene angeboten.

Mit Anmeldung bieten wir Führungen durch das Museum an, wer möchte kann auch selber Papier schöpfen. T: 07613/3951 oder papier.druck@papierwelten.co.at

In Verbindung mit der Museumsführung kann auf Anfrage auch der Betrieb UPM Steyrermühl besichtigt werden.

Hier finden Sie alle Preise!

Jänner 2024: GESCHLOSSEN
Ab 01.02.2024: DI-SO von 10-16 Uhr
Montag Ruhetag

Ruhetage
  • Montag
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • WC-Anlage
  • Wickelraum
  • Kinderspielplatz (im Freien)
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Salzkammergut Sommer-Card
    Normalpreis / Vorteilspreis
    Erwachsene EUR 9,00 / EUR 5,50
    Kinder EUR 5,50 / EUR 3,50
  • Familienkarte OÖ

    https://www.familienkarte.at/d…
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Zugang
  • Zugang ebenerdig
Sonstige Informationen
  • Eingang ins Gebäude
  • Restaurant / Café
  • Behindertengerechte WC-Anlage
  • Behindertengerechte WC-Anlage im Restaurantbereich
  • Gesellschafts- und Seminarräume
  • Außenanlagen

Kontakt & Service


Papier- und Druckereimuseum Laakirchen/Steyrermühl
Museumsplatz 1
4662 Laakirchen

Telefon +43 7613 3951
E-Mail papier.druck@papierwelten.co.at
Web papierwelten.co.at/
http://papierwelten.co.at/

Ansprechperson

Öster. Papiermachermuseum Laakirchen-Steyrermühl
Museumsplatz 1
4662 Laakirchen

Telefon +43 7613 3951
E-Mail papier.druck@papierwelten.co.at
Web papierwelten.co.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch