© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Kirche Reindlmühl

Reindlmühl bei Altmünster, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Die Kirche in Reindlmühl wurde nach dem Spatenstich im Jahre 1955 nach nur 11 Monaten Bauzeit im August 1956 fertiggestellt. Das Altarbild stammt von dem in Gmunden lebenden Bildhauer Franz X. Neuhuber und ist in Neofreskotechnik ausgeführt. Von ihm stammen auch die vier Evangelisten in Lasierarbeit bei der Kanzel. Eine Besonderheit stellt die spätgotische Madoanna dar, die am Seitenaltar angebracht ist. Sie stammt aus dem Kreis oder direkt von Linhard Astl (1505), dem Meister des Hallstätter Flügelaltars. 5 Glasfenster wurden vom heimischen Künstler Sepp Moser entworfen ebenso wie der Altar, der Tabernakel und der Christophorus an der Außenwand der Kirche. Baustil: nachmoderner, traditionsorientierter Fahlbau

Gottesdienst: Sonntag: 8.45 Uhr - Kirche

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Kirche Reindlmühl
Schützenleitenweg 1
4814 Reindlmühl bei Altmünster

Telefon +43 7612 87130
E-Mail pfarre.altmuenster@dioezese-linz.at
Web pfarrealtmuenster.at/
http://pfarrealtmuenster.at/

Ansprechperson

Kirche Reindlmühl
Schützenleitenweg 1
4814 Reindlmühl bei Altmünster

Telefon +43 7612 87130
E-Mail pfarre.altmuenster@dioezese-linz.at
Web pfarrealtmuenster.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch