© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Auf- und Abtauchen beim Baden im Irrsee im Salzkammergut.
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Alexander Kaiser: Unterwegs bei einer Radtour in der Region Mühlviertler Alm Freistadt.
Eine Frau und ein Mann fahren mit ihren Mountainbikes vorbei an einem Mühlviertler Steinbloßhof in der Region Mühlviertler Alm Freistadt. Links im Bild ist ein Kastanienbaum zu sehen.
Suche
Suchen
Schließen
Oberösterreich

Hahnenbrunnen

Schörfling am Attersee, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet
  • für Kinder geeignet (jedes Alter)

Der Hahnenbrunnen wurde 1966/67 auf Initiative des Verschönerungsvereines errichtet.
Am 6. Oktober 1966 wurde die Brunnenschale aufgestellt, 1967 montierten Prof. Haslecker (Entwurf u. Ausführung) und Hr. Druckenthaner den Wasserauslauf.

Standort: Gmundnerstraße (früher war der abgebrannte Hof zur Gmundnerstraße bekannt unter dem Namen "Posthof" der Gassauerschen Stifung "Handelsmann"

Frühling bis Herbst

  • Besichtigung nur von außen möglich

Erreichbarkeit / Anreise

Gmundnerstraße

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Hahnenbrunnen
Gmundnerstrasse
4861 Schörfling am Attersee

Telefon +43 7662 3255 - 0
E-Mail info.schoerfling@attersee.at
Web attersee-attergau.salzkammergut.at
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unseren Videochannel auf Youtube Besuchen Sie unsere Wikipedia Seite
Ansprechperson

Marktgemeinde Schörfling am Attersee


Telefon +43 7662 3255 - 0

Rechtliche Kontaktdaten

Hahnenbrunnen
Gmundnerstrasse
AT-4861 Schörfling am Attersee
info.schoerfling@attersee.at
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch