Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Rathaus

Wels, Oberösterreich, Österreich

Zu den bemerkenswertesten Bauten am Welser Stadtplatz zählt das Rathaus mit seiner repräsentativen Barockfassade, den gewichtigen Fensterkörben und dem Steinportal. Die reichlich mit Stuckzierat und aufgesetzten Steinvasen versehene Attika trägt die Wappen der Bundesländer.

Das Rathaus bestand ursprünglich aus zwei Bürgerhäusern, die nach Plänen von Johann Michael Prunner zwischen 1736 und 1739 aneinandergebaut wurden. Neben Prunner waren durchwegs einheimische Kräfte am Umbau des Rathauses beteiligt.

Die Fasade ist durch Pilaster gegliedert und mit Stuck verziert. Fensterbekrönungen und schmiedeeiserne Fensterkörbe verstärken noch den Reiz des Gesamtbildes. Über dem steinernen Portal, das von zwei Pfeilern mit aufgesetzten Vasen flankiert wird, befindet sich das Wappen der Stadt Wels. An den reich mit Stuck verzierten Attikamauern über der Fassade sind die Wappen der habsburgischen Erblande abgebildet. Auf der Attika sind ebenso wie beim Portal steinerne Vasen aufgesetzt.

Das Rathaus ist Sitz der Stadtverwaltung und bildete in alten Zeiten den Mittelpunkt des städtischen Lebens. Die Welser Stadtrichter hatten von den Landesherren die Blutgerichtsbarkeit verliehen bekommen und so wurden im oder auch vor dem Rathaus (am Pranger) Urteile über Leben und Tod gesprochen.

Das Welser Rathaus beherbert die Welser Stadtverwaltung.

Lage:
Direkt am Stadtplatz

Parken:
Gebührenpflichtige Parkplätze am Stadplatz
Gratis Parken am Messegelände (7 min zu Fuß)

Unsere Servicezeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag: 14.00 - 16.00 Uhr

Spezielle Servicezeiten:
Melde-, Pass- und Wählerservice (Rathaus) und Standesamt (Rathaus)
Montag, Dienstag und Donnerstag: 8.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 13.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.30 Uhr

Bürgercenter (Rathaus):
"Auskünfte und Soforterledigungen"
Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.00 - 17.30 Uhr durchgehend
Mittwoch: 7.00 - 13.00 Uhr
Freitag: 7.00 - 12.30 Uhr

Erreichbarkeit / Anreise

Lage:
Direkt am Stadtplatz

Parken:
Gebührenpflichtige Parkplätze am Stadplatz
Gratis Parken am Messegelände (7 min zu Fuß)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Die Besichtigung von außen ist selbstverständlich kostenlos.

  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Rathaus
Stadtplatz 1
4600 Wels

+43 7242 2350
post.magistrat@wels.gv.at
www.wels.at
http://www.wels.at

Ansprechperson

Rathaus
Stadtplatz 1
4600 Wels

+43 7242 2350
post.magistrat@wels.gv.at
www.wels.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA