Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Schanze - Panoramablick

Wolfsegg am Hausruck, Oberösterreich, Österreich

Das Lied von Wolfsegg
Dir. Reinhold Friedl schrieb auf Grund der schönen Aussicht und der bewegten Vergangenheit "Das Lied von Wolfsegg"

1. Sei und gegrüßt und viel gepriesen,
O Heimatort so lieb und traut;
Inmitten buntdurchwirkter Wiesen
Auf stolzer Höhe aufgebaut!
Ein Schloss hält Wacht am Waldessaume,
Erzählt von altersgrauer Zeit,
Ein fernes Lied erklingt im Raume,
Singt von von entschwunder Herrlichkeit.
Das ist Wolfsegg, des Hausrucks Krone,
Ein Paradies voll goldner Pracht.
Hier scheint uns doppelt hell die Sonne.
Herrgott! Wie hast du´s schön gemacht!
2. Wenn heut´der Schlossberg reden könnte, Erzählte er von schwerer Zeit,
In der der Römer Marschtritt dröhnte,
Der Keltenstamm erlag im Streit,
Von Bauern, die ihr Leben gaben,
Bezwungen von der Übermacht.
Dort auf der Schanz`sind sie begraben,
Die Helden jener Freiheitsschlacht.
Das ist Wolfsegg......
3. Blickst du ins südliche Gelände,
so stehst du tiefergriffen da.
Der Alpenkette steile Wände
Erheben sich zum greifen nah.
Im Norden dann ein Meer von Bäumen,
Dazwischen Flur und Ackerfeld!
Du glaubst am lichten Tag zu träumen
Von einer fernen Märchenwelt.
Das ist Wolfsegg ....
4. Dort, wo in tiefen, ernsten Wäldern
Der Bergmann in die Grube fährt,
Schwer schaffend, auf den Kohlenfeldern
Als Mann der Arbeit sich bewährt;
Dort, wo die Menden frei und offen,
Ohne Falsch und Hinterlist
Lachen, lieben, singen, hoffen,
Wo Lust und Ernst vereinigt ist:
Das ist Wolfsegg .....

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Schanze - Panoramablick
Schulstraße 22
4902 Wolfsegg am Hausruck

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA