© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer: Biken im Nationalpark Kalkalpen.
Drei Mountainbiker bei einer Tour durch den Nationalpark Kalkalpen im Herbst.
Oberösterreich

Pfarrkirche Pramet

Pramet, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Die römisch-katholische Pfarrkirche Mariä Heimsuchung gehört zum Dekanat Ried im Innkreis in der Diözese Linz.
Die Pfarrkirche Pramet wurde 1371 urkundlich genannt und ist ein gern besuchter Marienwallfahrtsort.

Die gotische Kirche wurde 1685 barockisiert.
Die malerische, auf einer kleinen Erhebung stehende Kirche, hat ein einschiffiges dreijochiges kreuzgewölbtes Langhaus und einen eingezogenen zweijochigen stichkappengengewölbten Chor mit einem Dreiachtelschluss. Der Westturm wurde oben achteckig erhöht und erhielt einen barocken Zwiebelhelm.

Der Hauptaltar "Mariä Heimsuchung" zeigt die Gottesmutter mit dem Jesuskind, links davon den Hl. Josef und rechts den Hl. Joachim, um 1690.
Der Tabernakel um 1730 wurde aus Mettmach übertragen. Die Seitenaltäre entstanden etwa um die Zeit des Hochaltars.

Links oben ist eine "Selb-Dritt-Gruppe", gegenüber die hl. Elisabeth mit Johannes dem Täufer (alle aus Schwanthalers Werkstätten).

Der Erweiterungsbau wurde 1988/89 harmonisch an den Altbau angepasst.

täglich offen

Erreichbarkeit / Anreise

Pfarrkirche Pramet
Pramet 71
​4925 Pramet

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Pfarrkirche Pramet
Pramet 71
4925 Pramet

Telefon +43 7754 8433
E-Mailpfarre.pramet@dioezese-linz.at
Webwww.dioezese-linz.at/pfarre/4301
http://www.dioezese-linz.at/pfarre/4301

Ansprechperson
Thomas Scharwinsky

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA