© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Spaziergang an der Uferpromenade in Mondsee im Salzkammergut.
Ein Paar beim Spaziergang an der Uferpromenade in Mondsee im Salzkammergut.
Oberösterreich

Arboretum St. Roman

St. Roman, Oberösterreich, Österreich

Beim Arboretum St.Roman handelt es sich um einen botanischen Garten für Bäume und Sträucher auf einer Fläche von 3,7 Hektar. Ungefähr drei Kilometer außerhalb des Ortszentrums von St.Roman befindet sich dieses besondere Waldstück, dass in den Monaten Mai und Juni durch die Rhododendrenblüte besonders sehenswert ist. Derzeit können verschiedenste Arten von Rhododendren bzw. Formen und Hybriden sowie diverse Tannen-, Ahorn- und sonstige Baum- und Straucharten besichtigt werden. Zum Unterschied der meisten anderen Botanischen Gärten ist das Arboretum St.Roman ein Wald bzw. waldartig. Der stufige, vielschichtige Aufbau gibt ebenfalls Lebensraum für Verjüngung, Sträucher und andere Bodenpflanzen sowie Vögel, Insekten und andere Tierarten. Der Name Arboretum leitet sich vom Lateinischen her. (arbor = Baum).
Eintritt:frei zugänglich
Hinweis:Parkmöglichkeit und Ausgangspunkt für die Wanderung zum Arboretum ist das Gasthaus "Zum grünen Baum" in der Ortschaft Au.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Arboretum St. Roman
Au (nördlich der Ortschaft)
4793 St. Roman

Telefon +43 7716 7359
E-Mailgemeinde@st-roman.ooe.gv.at
Webwww.st-roman.at
http://www.st-roman.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA