©
© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Roberg Maybach: Familien-Wanderung mit Picknick in der Vitalwelt Bad Schallerbach.
Eine Familie sitzt in der grünen Wiese und genießt ein Picknick. Der Junge flechtet der Mama eine Blume ins Haar.
Oberösterreich

Pfarrkirche St. Martin

Peuerbach, Oberösterreich, Österreich

Die Pfarre zählt zu den ältesten im Lande "Ob der Enns". Die Pfarrkirche von Peuerbach ist dem Hl. Bischof Martin von Tours geweiht. Die Kirche geht urkundlich auf das Jahr 1211 zurück und war in gotischem Stil erbaut, wovon noch heute die schönen, schlanken Pfeiler zeugen. Nach dem großen Brand in den Wirren der Bauernkriege 1626 wurde die Kirche neu eingewölbt und zum Teil barockisiert. Im 17. Jahrhundert wurde das heutige Presbyterium angefügt. Der Hochaltar stammt aus der Werkstatt des Bildhauers Josef Linser aus Wilten bei Innsbruck. Als besonderes Prunkstück der Kirche gilt die im Norden anschließende sogenannte Kreuzkapelle mit dem bemerkenswerten Kreuzaltar. Vor der Kirche befindet sich der Martinsbrunnen. 

Gottesdienste: Sonn- und Feiertage: 8:30, 10:00 und 19:00 Uhr
Vorabendmesse am 1. Samstag im Monat: 19:30 Uhr 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Pfarrkirche St. Martin
Kirchenplatz 19
4722 Peuerbach

+43 7276 2363
pfarre.peuerbach@dioezese-linz.at
www.dioezese-linz.at/pfarren/peuerb…
http://www.dioezese-linz.at/pfarren/peuerbach

Ansprechperson
Dechant Pfarrer Mag. Hans Padinger

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA