© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Roberg Maybach: Familien-Wanderung mit Picknick in der Vitalwelt Bad Schallerbach.
Eine Familie sitzt in der grünen Wiese und genießt ein Picknick. Der Junge flechtet der Mama eine Blume ins Haar.
Oberösterreich

Zeishofalm

Gosau, Oberösterreich, Österreich
  • Haustiere sind herzlich willkommen
  • für jedes Wetter geeignet
  • für Gruppen geeignet
  • Bike Ladestation

Gemütlich, urige Hütte in der Skiregion Dachstein West!

Besuche die Zeishofalm

Die Zeishofalm ist eine urige, sehr gemütliche Skihütte in der Skiregion Dachstein West. Es werden regionale Produkte und köstliche Schmankerl angeboten. Das verwendete Fleisch kommt ausschließlich von den Gosinger Bauern! Besonderheiten der Zeishofalm sind ist das einzigartige Lammgericht und der selbstgemachte Käse. Auch hausgemachte Mehlspeisen und selbst angesetzte Schnäpse werden serviert.

Wir bietet keine Übernachtunsgmöglichkeit an!

Im Sommer erreicht ihr uns zu Fuß über den Herrenweg oder mit dem Bike über die Hornspitzrunde

Im Winter erreicht ihr uns über die Familienabfahrt Hornspitz II.

Wir freuen uns auf euer kommen!

Erlebe eine 360° Panorama Tour durch das Gosautal…

Die Hütte ist von Dezember bis März/April, abhängig von den Öffnungszeiten der Skiregion Dachstein West geöffnet.

Im Sommer haben wir von Mitte Mai bis Anfang Oktober täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr für euch geöffnet!




  • täglich geöffnet

Allgemeines
  • Frühstück: Frühstück auf der Alm
  • eigene Produkte: Käse, Mehlspeisen, Schnaps
Spezialitäten

das hauseigene Lammgericht und der selbstgemachte Käse

Speisearten
  • Regional
  • Vegetarisch
landestypische Gerichte
  • Österreichisch
Speisekarten / Fremdsprachen
  • Deutsch
Rauminformationen
  • Indoor: 100 Sitzplätze
  • Gastgarten / Terrasse: 100 Sitzplätze
  • Gastgarten / Terrasse
  • Gastgarten / Terrasse Winterbetrieb
Ausstattung
  • Kinderspielplatz (im Freien)
  • WC-Anlage
  • Apres Ski
  • Geschlossene Gesellschaft möglich
  • Tischreservierung möglich
  • W-Lan
Allgemeine Preisinformation

Preise laut Speisekarte

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Seehöhe

1280 m

Erreichbarkeit / Anreise

Die Zeishofalm erreicht man nach einer ca. einstündigen Fahrt entlang der Hornspitzrunde, ausgehend vom Pass Gschütt. Zu Fuß gelangt man über den Herrenweg und ab der Falmbergalm entlang der Forststraße zur Alm.

Mit dem Auto
von Salzburg:

Autobahnabfahrt Golling über B162 Abtenau und B166 nach Gosau

von Linz:
Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden und Bad Ischl bis Bad Goisern, in Bad Goisern rechts abbiegen auf B166, Kreuzung Gosaumühle rechts Richtung Gosau abbiegen

von Wien/Graz:
Autobahnabfahrt Liezen auf B320, in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Aussee, abbiegen auf Koppenstraße durch Obertraun und Hallstatt, Kreuzung Gosaumühle links Richtung Gosau abbiegen

von Villach:
Tauernautobahn bis Abfahrt „Eben im Pongau“, über B166 Pass Gschütt Bundesstraße nach Gosau
 
Mit dem Zug
Strecke Attnang-Puchheim – Steinach-Irdning
Ankunft per Zug in „Steeg / Gosau“ danach weiter mit dem Bus 542 Richtung Gosausee
 
Mit dem Bus
Bus 470 (Abtenau – Gosau) Richtung Gosau, Haltestelle Gosau Abzw. Pass Gschütt
Bus 542 (Bad Ischl – Gosausee) Richtung Gosausee, Haltestelle: Gosau Klaushof, Gosau Bärnausiedlung, Gosau  Ressenbachweg, Gosau Vordertal B166, Gosau Ramsau B166, Gosau, Gemeindeamt, Abzw. Pass Gschütt, Hauptstraße, Gosau Wirtsweg, Gosau Leitenweg, Gosau Schüttmannweg, Mittertal b. Gosau Ort, Mittertal, Hornspitzlift, Hintertal b. Gosau Falmbach, Hintertal b. Gosau Mühlradl, Hintertal b. Gosau Ort, Hintertal b. Gosau Madlgasse, Hintertal b. Gosau Schmiedweg, Hintertal b. Gosau Freilichtmuseum,Hintertal b. Gosau Zwieselalmbahn (Panoramajet), Hintertal b. Gosau Gosaukammbahn
                                         
Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus)


E-Tankstelle / Ladestation
  • Bike Ladestation (kostenlos)
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Erreichbarkeit / Anreise
  • Ausgangspunkt (Anmarsch zu Fuss): Über den Herrenweg (Start: Kalvarienberg)
  • Talstation (Auffahrt mit Seilbahn): Im Winter mit der Hornspitzbahn
  • Aufstiegsdauer (Anmarsch zu Fuß): 2.0h
  • Aufstiegsdauer (inkl. Auffahrt in Seilbahn): 0.25h
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Zeishofalm
Gosau
4824 Gosau

Telefon +43 6136 20505
Mobil +43 699 12083265
E-Mailzeishof@aon.at
Webwww.dachstein-salzkammergut.at
Webwww.dachstein.at
http://www.dachstein-salzkammergut.at
http://www.dachstein.at

Ansprechperson
Familie Ludmilla und Hannes Kressl
Gosauseestraße 80
4824 Gosau

Telefon +43 6136 20505
Mobil +43 699 12083265
E-Mailzeishof@aon.at
Webwww.dachstein-salzkammergut.at

Rechtliche Kontaktdaten

Zeishofalm
Familie Kressl
Gosauseestraße 80
AT-4824 Gosau
zeishof@aon.at
http://www.dachstein-salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA