Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ausflug mit Kind

(152) Ergebnisse
Tipp der Redaktion
Foto: Alois Peham: Vor dem gelben Schloss Leonstein mit Efeubewuchs ist eine kleine Wandergruppe zu sehen

Entlang des Rinnerberger Baches, der einen imposanten Wasserfall inmitten einer wilden Klamm in den Fels gefurcht hat, führt diese reizvolle Wanderung. Sie ist besonders im Frühjahr zu empfehlen, wenn der Waldboden mit duftendem Bärlauch bedeckt ist.

Tipp der Redaktion
Foto: Alois Peham: Blick auf die Kirche in Engelhartszell, im Hintergrund Donau und Berge

Auf den Bergen Schneerosen, im Donautal Schneeglöckchen, das Blühen im Frühling beginnt je nach Region unterschiedlich. Wir sind auf der Suche nach den ersten Frühlingsboten von Engelhartszell auf die höchste Erhebung des Sauwaldes, den Haugstein, gewandert.

Tipp der Redaktion
Foto: Alois Peham: Zwei Wanderer sitzen mit einem Bier am Tisch, dahinter Bauernhof und Bäumen

Es war und ist bei vielen Bauernhöfen auch heute noch ein schönes Zeichen der Gastfreundschaft mit einem freundlichen “mogst a Stamperl” begrüßt zu werden. Der Stamperlweg wird dieser Tradition gerecht und bei sechs Bauern findet man freundliche Aufnahme.

Tipp der Redaktion
Foto: fotoclubwels.org: Der Welser Burggarten steht in voller Blüte, im Hintergrund historische Gebäude des Stadtzentrums

Die kaiserliche Burg im Zentrum von Wels ist historischer Boden.

Tipp der Redaktion
Foto: Alois Peham: Wegweiser in einem Wald

Spannende Entdeckungen warten im Kürnbergerwald auf die Wanderer. Der Römerturm führt uns 1800 Jahre zurück, der “z´klobne Stoa” vielleicht noch weiter, aber auch der Hirschenstadel und der Prinzensteig haben Vergangenheit mit Geschichte.

Inhalte werden geladen ...