Familienausflug im Sommer auf die Schaunburg, Donauregion. Mama und Papa schlendern gemütlich durch das Burgtor während die beiden Söhne vor ihnen um die Wette laufen.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wo die Donau zwei Mal kehrt macht

Auf geradem Wege kommt selbst die Natur nicht immer ans Ziel. Ein eindrucksvolles Beispiel dafür ist die Donauschlinge bei Schlögen.

mit Hund
Schulen
zu zweit
mit Kind

Der Strom, eingezwängt zwischen die für das Obere Donautal charakteristischen Uferhänge der „Donauleiten“, weicht an dieser Stelle dem Granit der Böhmischen Masse aus. Zwei Mal ändert sie ihre Richtung, bildet dabei zwei ineinander verschlungene Landzungen. Richtig sichtbar ist dieses Naturwunder von oben. Also vom Schlögener Blick, den romantische Landschaftsgenießer in einer kurzen Wanderung von Schlögen aus erreichen. Die Schiffe, die durch die doppelte Biegung fahren, wirken von hier wie Spielzeug. Das blassblaue Band des Stromes windet sich wie ein Band durch die grünen, waldbestandenen Höhenrücken. Ein Platz zum Verweilen und Genießen.

Dazu passt:

Donauschlinge Schlögen - Naturwunder Oberösterreich

Das Donautal hat ein äußerst ästhetisches Erscheinungsbild, das seinen Höhepunkt wohl hier in der Donauschlinge ...

mehr dazu

Panoramablick Burgruine Haichenbach

Im Jahre 1160 ist die einst so bedeutende Burg an der Donauschlinge erstmals beurkundet (Brüder Otto und ...

mehr dazu

Hotel Donauschlinge

In unseren gemütlichen Gasträumen und auf unserer direkt an der Donau gelegenen Terrasse (je für 250 Personen) ...

mehr dazu

HOAMAT

HOAMAT EINTAUCHEN UND GENIESSEN ​Haibach ob der Donau ist für seine Ausblicke bekannt. Bis vor ...

mehr dazu