Eine dreiköpfige Familie beim Wandern zum Brunnsteiner See in der Ferienregion Pyhrn-Priel.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Sehenswürdigkeiten im Bezirk Schärding

(182) Ergebnisse
Liste
Karte
Sehenswürdigkeiten
Dorf an der Pram

LEITPRODUKTE Tisch-Modell "Bridge": Auffälliges Design mit Schiffsbauelementen und Edelstahlseilspannern, optimale Beinfreiheit, optionale Unterleuchtung der Glaseinlagen Stuhl-Modell "Phönix": Premium-Komfortstuhl, ergonomische Rückenlehne mit Corian-Einlage,...

Sehenswürdigkeiten
Dorf an der Pram

Die Kapelle in Kumpfmühl wurde 1891 von Leopold Raab zu Ehren des Hl. Schutzengels erbaut. Nach Raabs Tod im Jahr 1924 kam sie als Schenkung in den Besitz der Pfarre Dorf. Im Zentrum befindet sich der neugotische Altar mit einem Flachrelief des Hl. Schutzengels mit...

Sehenswürdigkeiten
Dorf an der Pram

Die Schutzengelkapelle liegt direkt an der Westbahn. Laut Pfarrer Hosek ließ Leopold Raab diese Kapelle 1891 auf Grund eines Gelöbnisses erbauen und die Pläne dazu wurden von Architekt Jeblinger entworfen. Leopold Raab plante eine Schenkung dieser Schutzengelkapelle...

Sehenswürdigkeiten
Schärding

Die Türme entlang des Grabens deuten auf das ehemalige befestigte Aussehen hin. Die Mauer selbst war höher und mit Zinnen versehen. Die Rückfronten der Häuser der Silberzeile tragen hier einfache Spitzgiebeln.

Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten
Schärding

Nord-Ost-Seite des Oberen Stadtplatzes, wahrscheinlich so genannt wegen der reichen Kaufleute, die einst hier ihren Sitz hatten, als der Inn noch eine bedeutende Handelsstraße war. Die bunten Fassaden mit pastellfarbenen Farbtönen gehen auf die mittelalterlichen...

Sehenswürdigkeiten
Schärding

War ursprünglich das Rathaus, dann städtische Gedreideschranne und Stadtfron, 1809 abgebrannt, ab 1824 in Privatbesitz und in der heutigen Form errichtet. Städtebauchlich fungiert das Gebäude als Trennung zwischen dem Oberen und dem Unteren Stadtplatz. Das Fresko...

Sehenswürdigkeiten
Münzkirchen

Die Filialkirche St. Sebastian wurde nach der überstandenen Pest im Jahre 1635 erbaut. Die Kirche wurde von der Gemeinde mit drei Altären gebaut und mit einer Kanzel und 2 Glocken versehen. Die Kirche ist 1schiffig, 5jochig und stichkappentonnengewölbt mit einer...

Sehenswürdigkeiten
Schärding

1607 aus Granit geschaffen; bis 1884 hatte er seinen Standort auf dem Oberen Stadtplatz. Ursprünglich stand hier der St.-Florian-Brunnen, dessen barocke Statue jetzt im Schlosspark aufgestellt ist.

Sehenswürdigkeiten
Schärding

An die Zeit des ersten Kirchenbaues um 1307 erinnert die Torhalle, die man durch das Turmportal betritt. 1703 wurde die gotische Pfarrkirche St. Georg im Zuge des Spanischen Erbfolgekrieges schwer beschädigt und um 1725 vom Passauer Dombaumeister Jakob Pawanger im...

182 Points of Interest (zeige 161 - 170)
Inhalte werden geladen ...