Eine dreiköpfige Familie beim Wandern zum Brunnsteiner See in der Ferienregion Pyhrn-Priel.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Obernberg am Inn

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften

Daten & Fakten

  • Einwohner: 1.800
  • Fläche: 3 km²
  • Seehöhe (von): 354m
  • Seehöhe (bis): 354m
  • Gemeindeart: Marktgemeinde
  • Längengrad: 13,335589170455933
  • Breitengrad: 48,321874311961786
Das tausendjährige Juwel am Inn

Obernberg ist nicht nur durch seine Lage an einer Terrassenkante zum grünen Inn etwas Besonderes: Hier lebt man von und mit der Natur.

Der malerische Ort wartet mit etlichen Sehenswürdigkeiten auf.

Der Markplatz wird zu Recht als einer der schönsten seiner Art in ganz Österreich bezeichnet. Besonders prächtig sind das „Woerndlehaus", das „Apothekerhaus" und das „Schiffmeisterhaus" mit Stuckarbeiten von Johann Baptist Modler (1697 bis 1774). Außerdem steht in Obernberg die einzige Abendmahlkirche Österreichs. Und im März trifft man sich beim Pferdemarkt.

Im Kunsthaus Burg Obernberg erwarten Sie wechselnde Kunstausstellungen.
Im Burgareal ist ab Sommer 2018 die neue Adlerwarte beheimatet, welche mit Flugvorführungen die Zuschauer anlockt.

Kontakt & Service

Obernberg am Inn
Gemeindeamt Obernberg am Inn
Marktplatz 36
4982 Obernberg am Inn

Telefon: +43 7758 2255-0
Fax: +43 7758 2255-24
E-Mail: gemeinde@obernberg-inn.ooe.gv.at
Web: www.obernberg.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

von a nach b

Linz/Hörsching - A8 Exit Ort im Innkreis, B 142 Richtung Geinberg,

von Deutschland A3, B12 Bad Füssing, Grenzübergang Obernberg

von Salzburg über Mattighofen, Mauerkirchen, Altheim, Obernberg
 



Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Ort

Das tausendjährige Juwel am Inn Obernberg ist nicht nur durch seine Lage an einer Terrassenkante zum grünen Inn etwas Besonderes: Hier lebt man von und mit der Natur. Der malerische Ort wartet mit etlichen Sehenswürdigkeiten auf. Der Markplatz wird zu Recht als einer der...