Familienausflug im Sommer auf die Schaunburg, Donauregion. Mama und Papa schlendern gemütlich durch das Burgtor während die beiden Söhne vor ihnen um die Wette laufen.
Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, den Oberösterreich Ausflugs-Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Wiederruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Klostergarten Maria Schmolln

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Gruppen
Schulen
Der Klostergarten - ein Schau- und Lehrgarten



…ein besonderer Ort…
Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten.
Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten gestaltet, der zum Staunen und Verweilen einlädt und das Wissen über Kräuter und Heilpflanzen neu belebt.

 …Dankstelle…
„Am Baum der Dankbarkeit hängen zwei Früchte: Friede und Liebe. Je mehr du davon vergibst, umso mehr wirst du ernten.“
Die Dankstelle ist ein Ort der Stille um mich zu erinnern wie viel Gutes und Schönes in meinem Leben ist - um einzutauchen in die Dankbarkeit.

…für Körper und Seele (Geist)…
Kräuter und Pflanzen, sei es durch ihren Duft, ihre Würze, ihre Heilwirkung oder schlicht und einfach durch ihr Dasein, tragen zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
In den verschiedenen Themenbereichen gibt es über 100 Pflanzen zu bestaunen – Heil- und Gewürzkräuter, eine Ansammlung herrlich duftender Rosen, eine Vielfalt an Minzearten, Beeren, ein Meditationsgarten und auch Giftpflanzen haben hier ihren Platz.
... Genussvolles zum Mitnehmen
 
Ein Besuch im Klostergarten ist ein Erlebnis, von dem Sie sich auch ein Stück mit nach Hause nehmen können. Aus den Erträgen des Gartens werden qualitativ hochwertige Produkte hergestellt, die käuflich erworben werden können.

Verschiedene Veranstaltungen wie Pflanzenmarkt, Grüne Kosmetik selber machen, Blumencafè uvm. finden statt. Genau Infos finden Sie auf https://www.innviertel-tourismus.at/veranstaltungen.html

NEU: Heiraten im Klostergarten

Ihr möchtet euch das Jawort unter freiem Himmel geben? Diesen besonderen Moment draußen in der Natur genießen?
Seit 2017 könnt ihr euch in Maria Schmolln auch im Klostergarten trauen lassen. Für kirchliche Hochzeiten steht euch die gegenüberliegende Wallfahrtskirche zur Verfügung.
Wir stellen euch für euer persönliches Fest das Ambiente zur Verfügung. Ihr wählt euren gastronomischen Partner selbst und gestaltet euer Fest nach eurem Geschmach. Und für eure Hochzeitsbilder könnt ihr euch kein schöneres Studio wünschen.


Besuchen Sie auch die wunderschöne Wallfahrtskirche.

Die Wallfahrtskirche wurde in den Jahren 1860 bis 1863 erbaut. 1880 erfolgte der Anbau der Gnadenkapelle. In dieser ist das Gnadenbild der heiligen Gottesmutter Maria aus dem Jahre 1735 angebracht, auf das die Entstehung der Wallfahrt sowie des Ortes Maria Schmolln zurückgeht.


Kontakt & Service

Klostergarten Maria Schmolln
Maria Schmolln 2
5241Maria Schmolln

Mobil: +43 676 7720811
E-Mail: birgit.horlacher@inext.at
Web: www.klostergarten.at

Ansprechperson
Frau Birgit Horlacher
Maria Schmolln 2
5241 Maria Schmolln

Mobil: +43 676 7720811

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Ihr Wetter
Ermäßigungen
Achten Sie auf die Ermäßigung mit der OÖ Familienkarte!

Den Garten können Sie von Mai bis 30. September täglich von 9 bis 19 Uhr besuchen.
Während der Gartenzeit ist der Verkaufspavillon an folgenden Tagen geöffnet!

Samstag: 13 bis 16 Uhr
Sonntag: 9 bis 16 Uhr




Allgemeine Preisinformation:

Für Selbstentdecker ist der Eintritt kostenlos!

Gruppenführungen kosten € 2,-/Person.

    Zahlungsmöglichkeiten


  • Bar
  • s'Innviertel Wertgutschein

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Klostergarten Maria Schmolln - Schau- und Lehrgarten
Maria Schmolln 2
​5241 - Maria Schmolln

direkt neben der Wallfahrtskirche

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst

Kooperationen

    Sonstige Kooperationen und Mitgliedschaften

    s'Innviertel-Gutscheine!

    Barrierefreiheit

    Für Informationen beim Kontakt anfragen.

    Sehenswürdigkeiten
    Klostergarten Maria Schmolln
    Maria Schmolln

    Der Klostergarten - ein Schau- und Lehrgarten …ein besonderer Ort… Das ehemalige Franziskanerkloster im Herzen von Maria Schmolln beherbergt ein kleines Juwel - den an die hundert Jahre alten Klostergarten. Mit viel Liebe und Engagement wurde ein Schaugarten...