Allwettertaugliche Ausflugstipps


Liste
Karte

Leinen los auf dem grünen Inn

Jahrhunderte lang war der Inn eine viel befahrene Wasserstraße. Salzt aus den Bergwerken des Südens musste nach Böhmen gebracht werden.

Die Alm nördlich der Landeshauptstadt

Das Mühlviertel nördlich der Landeshauptstadt ist das bevorzugte Ausflugsrevier der Linzer. Die wald- und wiesenreichen Hügel bieten viel Gelegenheit, Kraft und Kondition auf die Probe zu stellen.

Kaiserbummel durch Bad Ischl

Kaiser Franz Joseph wählt das Städtchen Bad Ischl zu seiner Sommerresidenz.

Wo die Chorherren ihr Bier brauen

Wie kaum ein anderes Getränk steht das Bier für Geselligkeit. Kein Wunder also, dass gerade die Mühlviertler sich besonders gut auf die Braukunst verstehen.

Braunau zwischen Bier und Kultur

Ein gepflegtes Bier und ein Schuss Kultur zu drüberstreuen. So könnte sich ein Ausflug unter Freunden in Braunau abspielen.

Ein Tag Wellness in Geinberg

Sich gemeinsam Gutes zu gönnen, sich nach Strich und Faden verwöhnen zu lassen tut dem Körper gut und beflügelt die Seele.

Kuddelmuddel Kinderkulturzentrum

Ein Ort an dem ausgelassener Spaß und speziell gestaltete Kultur für Kinder zu Hause sind.

Die Stadt der "Braucommunisten"

Die exponierte Lage auf dem Handelsweg nach Böhmen ließ Freistadt schon früh zu großer Bedeutung heranwachsen.

Perg badet – auch im Winter

Wenn Kinder richtige Wasserratten sind, dann wollen sie auch im Winter ins Wasser – und das ohne Rücksicht auf Verluste.

Im Kremstal duftet der Käse

Seit dem Jahr 1924 wird im Stift Schlierbach Käse produziert.

Map wird geladen
69 (zeige 1 - 10)
Seite1 2 3 4 5 6 7
Diese Seite teilen